Weingut Burggarten

2016 Spätburgunder Neuenahrer Sonnenberg VDP Lagenwein, trocken

Aroma
Brombeeren, Heidelbeeren, Schattenmorellen und Schokoladenaromen mit einem Hauch Lakritz
Körper
Säure
Holz/ Barrique
Geschmack Trocken

Alkohol 13,5% Vol.

Info

Aufgrund der südlichen Ausrichtung und günstigen Hangneigung zählt der auf 100-150 m über NN liegende Sonnenberg zu den besten Lagen an der Ahr. So profitiert er von einem idealen Mikroklima. Der Boden setzt sich aus Grauwacke, Grauwackenschiefer mit Lehmanteilen bis hinzu Lößlehm zusammen. Gerade einmal 5 % der gesamten Fläche sind hängig, der Rest wird als Steilhang bezeichnet. Der Einflussdes Bodens zeigt sich im Wein besonders gut. Die Anteile an Grauwacke geben den Weinen einen fruchtigen Charakter mit auf den Weg. Lehm hingegen sorgt für Fülle und Opulenz. Der Wein zeigt ein komplexes Bouquet, geprägt von Brombeeren, Heidelbeeren, Schattenmorellen und Schokoladenaromen mit einem Hauch Lakritz.

Vielschichtiger, stoffiger, langer Abgang mit feinen harmonisch eingebundenen Tanninen.

Anlass/ Menü Menüwein zu Entrecote oder Wild/ Lamm


Weitere Produkt-Informationen

  • Weingut Burggarten, Landskroner Str. 61, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • Jahrgang 2016
  • Rebsorte: Spätburgunder
  • Region: Ahr
  • Flaschengröße: 0,75l
  • Qualitätswein QbA
  • Hinweis: Enthält Sulfite 
  • Flaschen

    Kundenbewertungen

    1 Bewertung Bewertung schreiben