Weingut Emmerich

Leutesdorf - Mittelrhein


Unser Probier-Tipp:

2018 Riesling Classic

Sold out

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, Lieferzeit: 1-3 Tage, €10,53/Liter

Feinfruchtig, Apfel-Zitrus, kräutrig. Der Klassiker am Mittelrhein.

12,0 % Vol.

Halbtrocken

Qualitätswein QbA


Kollektion Weingut Emmerich:

Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Sold Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft

Seit Jahrhunderten widmen sich die Leutesdorfer Winzer im unteren Mittelrheintal dem Anbau Ihrer edlen Weine.

Als eines der ältesten Weinbaubetriebe im Ort (seit 1651) führt heute Weinbautechniker Gotthard Emmerich zusammen mit seiner Frau Rita traditionsbewusst und mit viel Leidenschaft das Erbe fort.Insgesamt 4,5 ha bewirtschaftet das Weingut Emmerich in den schönen Leutesdorfer Weinbergen. Einen Großteil davon in Steil- und Steilstlagen mit teilweise über 70% Hangneigung. Manche Rebstöcken sind bereits über 45 Jahre alt.

Vom Rebschnitt bis zur Lese im Herbst werden die Arbeiten im Weinberg ausschließlich von Hand erledigt. Eine Besonderheit des Weingutes ist, dass seit einigen Jahren vor allem die eigenen Kunden bei Lese unterstützen. Für die Schädlingsbekämpfung werden nur natürliche Mittel eingesetzt. Aufwendige biologische und naturnahe Weinbergspflege verbunden mit sortenreinem und rein qualitätsorientiertem Weinausbau sind oberstes Gebot.

Traditionell genießt der Riesling, genauer gesagt weißer und seit einigen Jahren auch roter Riesling, wie in Leutesdorf und am ganzen Mittelrhein üblich, die größte Aufmerksamkeit des Weinguts. Aber auch Burgundersorten, wie den Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay, sowie Portugieser und Dornfelder aus den eigenen Lagen werden im Keller trocken, feinherb und mit fruchtiger Restsüße ausgebaut.

Die Trauben werden sehr schonend verarbeitet. Durch die langsame und kontrolliert gekühlte Vergärung entwickeln sich besonders feinfruchtige und aromatische Weißweine mit harmonischer Säurestruktur. Die Leutesdorfer Gartenlay bietet dazu ebenfalls mit seiner einzigartigen Bodenstruktur aus Schiefer und porösem Vulkangestein und süd-, südwestlicher Ausrichtung die besten Voraussetzungen für einzigartige Terroir-Weine.

Regelmäßige Auszeichnungen durch die führenden Weinguides von Feinschmecker, Gault & Millauoder Vinum unterstreichen das gute Handwerk des Winzers Gotthard Emmerich.

 

Rebfläche: 4,5ha

Rebsorten:Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Portugieser, Dornfelder