Februar 01, 2019 2 translation missing: de.blogs.article.read_time

Aus Liebe zur Region...

Aus Liebe zur Region...

Die Rezepte für eine glückliche Beziehung sind Legion: glühende Liebe, gemeinsame Ziele, gegenseitige Achtung und Vertrauen… Die Liste ist lang. Etwas unerwartet kommt da allerdings, dass auch eine Flasche Wein dazu gehört. Kein Scherz. Wissenschaftler um Kira Birditt von der Universität von Michigan haben kürzlich herausgefunden: Paare, die zusammen Wein trinken, sind glücklicher und bleiben auch länger zusammen.

Hol den Wein, wir müssen über Gefühle reden…

Für die Studie werteten die Forscher die Daten einer Langzeitstudie mit insgesamt 2767 verheirateten Paaren im Alter von mehr als 50 Jahren aus. Die Paare waren im Schnitt 33 Jahre lang verheiratet, zwei Drittel davon nur einmal – mit eben diesem Partner. Für die Untersuchung wurden die Teilnehmer alle zwei Jahre zu ihrer Beziehung interviewt – wie glücklich sie noch waren, wie sie ihren Partner einschätzten und ob und wie oft und wie viel sie gemeinsam tranken und genossen.

Ehrlicherweise muss man dazu sagen, dass es hierbei nicht nur um Wein ging. Die Partner konnten ebenso gut gemeinsam Tee oder Kaffee trinken. Allerdings überwog – vor allem in den Abendstunden – eher der Weingenuss. Immerhin: 45 Prozent der Befragten sagten, dass sie öfters zusammen Wein tranken.

Gemeinsam trinken und unterhalten

Dabei zeigte sich: Paare, bei denen beide regelmäßig zusammen etwas tranken, waren deutlich glücklicher miteinander als Ehepaare, bei denen zum Beispiel nur einer Wein genoss. Die Menge des Alkohols spielte dabei allerdings keine Rolle – es sei denn, es entwickelte sich daraus ein veritables Alkoholproblem. Das war dann natürlich eher belastend für die Beziehung.

Das Gros der untersuchten Paare aber trank den Wein nur moderat und zum Genuss, mit dem Effekt, dass die beiden mehr Zeit miteinander verbrachten, sich länger und intensiver unterhielten – vielleicht auch wegen der gelösten Zungen. Und genau das tat den Beziehungen enorm gut.

Wenn Sie also nach einem Rezept für eine gute Beziehung suchen, denken Sie nicht nur an gemeinsame Hobbys oder Spaziergänge. Denken Sie auch an ein gemeinsames Glas Wein. Es muss ja nicht jeden Abend sein…